Ursache Reparaturanweisung
Es gibt zu wenig Öl im hydraulischen Servolenkungssystem Man muß den Ölbehälter öffnen und den Ölstand prüfen. Mit laufendem Motor das Öl einfüllen und das System entlüften. Eine Dichtprüfung durchführen und die Leckenursachen beseitigen.
Es gibt Luft im hydraulischen System. Eine Dichtprüfung der Saugleitungen und des Verdichtungsringes der Pumpe durchführen. Öl einfüllen und das System entlüften.
Das Regelnventil in der Pumpe bleibt unbeweglich oder ist verstopft. Das Regelventil ausmontieren, waschen und prüfen. Die Drosselöffnung muß frei sein.
Der Filter ist zersprungen und die Öffnung der Saugleitung ist verstopft. Den Ölbehälter und das Regelventil ausmontieren; Die Filtereinlage säubern.
Der Filter ist verstopft, die Leitungen sind verstopft. Die Filtereinlage ausmontieren und austauschen, die Leitungen säubern.
Der Ventilkolben ist undicht, oder er schließt das Ventil nicht. Die neue Lenkgetriebesschraube einmontieren.
Der Dichtungsring in dem mittelbaren Deckel ist verletzt. Das Gestellventil, mittelbarer Deckel und Lenkgetriebeschraube ausmontieren. Der neue Dichtungsring in dem mittelbaren Deckel einmontieren.
Die Kolbendichtringe sind verletzt. Das Ventilgestell mit mittelbarem Deckel soll abgeschraubt werden. Kolbenarm und Kolben ausmontieren. Die Dichtringe prüfen; wenn verletzt sind – austauschen. Prüfen, ob die Zylinderfläche nicht verletzt ist. Wenn geritzt, das Lenkgehäuse soll ausgetauscht werden.
Es gibt kein Druck im Niederraum des Zylinders. Den Kolben ausmontieren und den hydraulische Begrenzer prüfen. Wenn verletzt, der Begrenzer soll ausgetauscht werden. Neue rundförmige Dichtringe einmontieren.
Der nieder- oder ober- hydraulische Drehungsbegrenzer ist undicht. Den hydraulischen Begrenzer ausmontieren und prüfen. Wenn verletzt, der Begrenzer soll ausgetauscht werden. Die neue rundförmige Dichtringe einmontieren.
Es gibt kein Druck in dem Oberraum des Zylinders. Das Ventilgehäuse mit dem mittelbarem Deckel abschrauben. Die Lenkungsschraube ausmontieren. Rundförmige Dichtringe prüfen. Den Mitteldichtring in der Kopfschraube der Lenkung auch prüfen.
Der Dichtring des hydraulischen Verteilers ist verletzt. Das Ventilgehäuse abnehmen und den Dichtring austauschen.
Der hydraulische Begrenzer wirkt zu früh. Regulieren.
Der Riefering im mittelbaren Deckel ist verletzt oder verlor Elastizität. Das Ventilgehäuse, mittelbaren Deckel und Lenkungsschraube ausmontieren. Neue Dichtringe einmontieren.
Die Einstellung des hydraulischen Lenkbegrenzers ist falsch; die Lenkung einstellt sich in der Endlage nach dem das Lenkrad gelassen wird. Die Einstellung des hydraulischen Lenkbegrenzers regulieren.
Hydrosystem Sp. z o.o.
Głuchowo 25
87-140 Chełmża
Telefonnummern:
+48 56 687 34 15
Arbeitszeit:
Montag - Freitag
07.00 Uhr bis 17.00 Uhr